Camelbak Podium Trinkflasche

Mit rund 15€ deutlich teurer als die üblichen 3-5€ Trinkflaschen, dafür mit einem netten Verschlussmechanismus, der das Trinken vereinfacht. Ich mag sie sehr und habe zwei Versionen getestet und in Benutzung.

Von Camelbak gibt es das Modell Podium, eine Trinkflasche im 75mm Fahrradformat und wenn gewünscht auch mit Isolierung. Ich selbst nutze die einfachen Versionen in durchsichtiger Ausführung, die mit gut 750ml Flüssigkeit gefüllt werden können. Meine beiden Flaschen haben das Jet Valve von Camelbak, das wirklich wie ein Ventil arbeitet. Drückt man auf die Flasche, so öffnet sich die Membran und man kann trinken, ansonsten ist die Flasche dicht. Man muss also nicht diesen kleinen Verschluss mit den Zähnen aufziehen oder darauf achten die Flasche wieder zu verschließen. Blockiert wird das Ventil mit einer Drehung.

Für mich funktioniert dieser Mechanismus sehr gut, der Durchfluss ist spürbar mehr und geschieht ohne großen Kraftaufwand. Die schwarze Variante hab ich ein Jahr später gekauft, diese hat ein extra großes Ventil, wodurch fast der gesamte Inhalt der Flasche in wenigen Sekunden geleert werden kann.

Die Reinigung ist ebenfalls mit keinem großen Arbeitsaufwand verbunden, einfach in den Geschirrspüler, die Kappen mit dem Ventil spül ich einfach kurz per Hand ab und bisher funktionieren sie weiter tadellos.

Fazit: Perfekte Flaschen, die das Trinken beim Fahren vereinfachen und auch das unfreiwillige Auslaufen verhindern, so klebt auch nichts mehr auf dem Rahmen. Ich nutze sie, belasse es aber bei den Beiden und wechsle bei Bedarf auf einfache Modelle, da der Preis leider recht hoch ist.


Ähnliche Artikel zum Thema Trinksystem